Duisburg

Dritter Gewinner von „Vonovia bewegt Duisburg“ steht fest


20.12.2020

Vonovia bewegt Duisburg - Suchthilfeverbund Duisburg e. V. - Gewinner Oktober 2019
Personen vLnR: Deborah Pelzer, Natalie Stein, Peter Selisko, Mustafa Arslan, Lisa Marie Kröll, Dita Gomfers (alle Suchthilfeverbund Duisburg), Alexandra Carolin Fischer, Thuy Ly Kukutz (Vonovia)
Loading...
Die Initiative „Vonovia bewegt Duisburg“ hat einen dritten Gewinner: Die Duisburger Mitarbeiter des Unternehmens entschieden sich für den Suchthilfeverbund Duisburg e.V.. Er wendet sich mit dem Projekt „Streetwork Innenstadt“ an suchtkranke, obdachlose Menschen in der Duisburger Innenstadt. Der Verein setzt vier Streetworker ein, hält Sanitäranlagen und Waschräume bereit und bietet Beratungsgespräche an. Das Projekt startete im Mai diesen Jahres.

„Der Suchthilfeverbund Duisburg e. V. leistet mit dem Aufbau der Kontakt- und Anlaufstelle und dem Streetwork Projekt einen ersten Beitrag zur Ausweitung der lange geforderten niedrigschwelligen Angebote in der Duisburger Suchthilfe. Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sind in der Innenstadt und im Kantpark unterwegs und eröffnen Wege ins Hilfesystem“, beschreiben Mustafa Arslan und Dita Gomfers vom Suchthilfeverbund das Projekt.

„Das Projekt Streetwork Innenstadt ist ein Beispiel dafür, wie Hilfe ganz unmittelbar bei den Menschen, die sie brauchen, ankommt. Das hat die Duisburger Kollegen und mich besonders überzeugt“, so Anna Ostrouchow, Leiterin Operations im Kundenservice von Vonovia. „Wir sind froh, dass wir mit unserer Initiative ehrenamtliches Engagement wie dieses in unserer Stadt unterstützen können.“

20.12.2020


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...