Frankfurt

Von Kindern für Kinder: Schülerzeitung erscheint vor Weihnachten in acht Grundschulen


19.12.2023

11.12.2023 - Spende an Caritas für Schülerzeitung - Frankfurt
Vonovia hat an die Caritas 2000 Euro gespendet zur Erstellung einer Schülerzeitung. An diesem Fototermin werden in der Caritas-Zentrale die frisch gedruckten Zeitungen abgeholt.
Loading...
In den kommenden Tagen bis Weihnachten erhalten die Kinder an acht Grundschulen im Frankfurter Westen eine besondere Zeitung. Die 20 Seiten starke Weihnachtsausgabe der gemeinsam erstellten Schülerzeitung „Von Kindern für Kinder“ wird an den beteiligten Schulen in Höchst, Nied, Griesheim, Zeilsheim und Sossenheim verteilt. Grundschülerinnen und Grundschüler haben seit den Herbstferien fleißig Bastelanleitungen, Rezepte, Bilder und andere Texte erstellt. Dabei sind sie frei in ihrer Themenwahl. Die Caritas-Sozialarbeiterinnen in den Kinderbüros der Schulen übernahmen das Layout der Zeitung und verteilen die Zeitung an die Schüler. Der Druck der Weihnachtsausgabe der Schülerzeitung wurde ermöglicht durch eine Spende von Vonovia in Höhe von 2.000 Euro.

 

Grundschüler mit Begeisterung am Werk

Die Caritas Jugendhilfe hat die Schülerzeitung im Jahr 2020 ins Leben gerufen, bisher sind 5 Ausgaben erschienen. Die kommende Ausgabe hat das Schwerpunktthema Weihnachten/Winter.

„Die Kinder an den beteiligten Grundschulen nehmen das Angebot der Schülerzeitung mit Begeisterung an und überraschen uns immer wieder mit ihren kreativen Beiträgen,“ berichtet Melanie Klös, Einrichtungsleiterin Jugendhilfe in der Grundschule beim Caritasverband Frankfurt e. V. Ziel der Schülerzeitung sei die Vernetzung der Kinder und deren Horizonterweiterung. Klös: „Meist erstellen die Kinder ihre Beiträge in den Kinderbüros der Grundschulen während der Pause, sodass wir zwanglos mit ihnen ins Gespräch kommen. Einige Kinder werden zuhause kreativ und geben ihre Beiträge in den Kinderbüros ab.“

 

Die Zeitung „Von Kindern für Kinder“ hat im Sommer 2023 den Frankfurter Schüler-Presse-Preis erhalten, der von der Stiftung der Frankfurter Sparkasse in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Neuen Presse verliehen wird.

 

Stolz auf den eigenen Beitrag

„Mit der Schülerzeitung entwickelt die Jugendhilfe der Caritas an den beteiligten Grundschulen das Selbstbewusstsein der Schüler,“ sagt Eric Völker, Vonovia Regionalleiter Frankfurt-West. „Wir wissen, dass viele Kinder unserer Mieterinnen und Mieter an diesen Schulen lernen. Daher unterstützen wir gern den Druck dieser Zeitung, für deren Inhalt die Kinder selbst kreativ wurden.“ Es sei für alle jungen Journalistinnen und Journalisten sicherlich ein bewegender Moment, das selbst gemalte Bild oder den eigenen Text abgedruckt zu sehen, so Völker.

 

Folgende Grundschulen im Frankfurter Westen sind an dem Caritas-Projekt beteiligt: Boehleschule, Griesheim; Robert-Blum-Schule, Walter-Kolb-Schule und Hostatoschule, Höchst; Friedrich-List-Schule, Nied; Albrecht-Dürer-Schule und Henri-Dunant-Schule, Sossenheim; Käthe-Kollwitz-Schule, Zeilsheim.

 

Insgesamt hat Vonovia in Frankfurt einen Bestand von rund 16.100 Wohnungen.

Foto: Vonovia/ Kulikov

19.12.2023


Soziales Engagement
von_relaunch.article_event_page.show_more
Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...