Dresden

Der NABU Insektensommer 2021 – jedes Insekt zählt


08.06.2021

Biene auf Kornblume
Loading...
Naturliebhaber und Insektenfans können diesen Sommer wieder zählen, was das Zeug hält. Bereits zum vierten Mal startet der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) seinen „Insektensommer“. In der bundesweiten Mitmachaktion ruft der NABU zum Beobachten und Zählen von Insekten auf.

Ob vor der Haustür, im Garten oder mitten auf Feld und Wiese: Wer mitmachen will, sollte eine Stunde lang alle Krabbeltiere zählen, die ihm oder ihr begegnen. Gezählt wird in den Zeiträumen vom 4. bis 13. Juni und vom 6. bis 15. August 2021. Unterstützer können ihre Beobachtungen später per online-Formular oder App melden.

Gefährdete Artenvielfalt

Bienen, Falter und Co. sind für unser Ökosystem essenziell. Sie dienen als Nahrungsquelle für viele Tiere und bestäuben einen Großteil der Pflanzen. Durch die intensive Landnutzung des Menschen sind die Insektenbestände in Gefahr. Mit der Aktion soll mehr Sensibilität für die Sechsbeiner geschaffen werden. Um die Insektenvielfalt zu erhöhen, legt Vonovia gemeinsam mit dem NABU Wildlbumenwiesen und Insektenhotels in seinen Quartieren an und leistet somit einen aktiven Beitrag für mehr Biodiversität im städtischen Raum.

Mehr Informationen: www.insektensommer.de

08.06.2021


Klimaschutz
von_relaunch.article_event_page.show_more
Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...