Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Compliance

Compliance

Compliance hat bei Vonovia einen hohen Stellenwert.

Als eines der führenden Unternehmen im europäischen Wohnimmobiliensektor sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung auch im Bereich Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien sowie Verträgen und freiwilligen Kodizes bewusst.

Mit unserem Vonovia-weiten Compliance-Management-System, dem Code of Conduct, dem Geschäftspartnerkodex, sowie dem Compliance Committee und dem eingerichteten Posten des Compliance Officers, an den sich die Mitarbeiter und Führungskräfte jederzeit wenden können, sind wir bestrebt, möglichen Risiken effektiv zu begegnen.

Aufgrund der neuen gesetzlichen Grundlage des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) stehen unsere diversen Meldekanäle (s.u.) selbstverständlich auch allen betroffenen Personen im Unternehmen und entlang der Lieferkette zur Verfügung, um uns etwaige menschenrechtsbezogene oder umweltbezogene Hinweise zukommen zulassen. Unser Compliance-Officer ist durch den Vorstand zugleich auch als Menschenrechtsbeauftragter im Sinne des § 4 Absatz 3 des LkSG bestellt worden.

 

Intern
Das Vonovia-interne Compliance Management System gilt für alle Teilkonzerne und soll sicherstellen, dass alle Geschäfte und Prozesse so durchgeführt werden, dass sie den entsprechenden Gesetzen, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften, aber auch den vertraglichen Verpflichtungen und den unternehmensinternen Richtlinien und Anweisungen entsprechen.

Zum Schutz der Vonovia vor rechtlichen Risiken sowie sonstigem potenziellem Schaden hat die Vonovia 2010 im Rahmen einer Betriebsvereinbarung einen konzernweit geltenden Verhaltenskodex, den Code of Conduct, eingeführt. Dieser wird regelmäßig überarbeitet, um den aktuellen rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen zu entsprechen. In dieser verbindlichen Richtlinie sind Aspekte wie Verhalten, Korruptionsprävention, Interessenkonflikte, Schutz von Informationen und Daten, Diskriminierung, Umweltschutz und Schutz des Firmeneigentums geregelt. Sie gilt für alle Mitarbeiter und Mitglieder des Vorstandes gleichermaßen.



Extern

Darüber hinaus hat das Unternehmen einen verpflichtenden Geschäftspartnerkodex für alle Geschäftspartner eingeführt.


Ombudsperson
Die Ombudsperson steht als Ansprechpartner und Berater zur Verfügung, wenn ein Mitarbeiter vertraulich und außerhalb der Unternehmenshierarchie auf ein Verhalten hinweisen möchte, das möglicherweise nicht mit dem Code of Conduct oder den gesetzlichen Regelungen vereinbar ist. Sofern es sich tatsächlich um einen Compliance-Verstoß handeln könnte, leitet Herr Nordwig – auf Bitten des Mitarbeiters auch ohne den Namen des Mitarbeiters zu nennen – die Angelegenheit an den Compliance Officer weiter.

Die Ombudsperson steht darüber hinaus gleichfalls auch Geschäftspartnern als Ansprechpartner bei Code-of-Conduct-Fragen zur Verfügung und leitet – bei Wunsch anonym – die Angelegenheit an den Compliance Officer, Herrn Ralf Zieren: (compliance@vonovia.de) weiter.

Manfred Nordwig
Telefon: +49 (0)162 2383834
E-Mail: ombudsperson@vonovia.de



Compliance Officer/Menschenrechtsbeauftragter
Für alle Fragen rund um das Thema Compliance oder die Übermittlung etwaiger Whistleblower-Hinweise steht Ihnen gerne unser Compliance Officer Herr Ralf Zieren zur Verfügung:

Telefon: +49 (0)234 314-1524
E-Mail: compliance@vonovia.de


Hinweisgebersystem
Sie erreichen das BKMS-Hinweisgebersystem (insbesondere sofern Sie einen Whistleblower-Hinweis anonym übermitteln wollen) unter folgendem Link.
Zudem steht Ihnen die externe Kanzlei GSK Stockmann mit unserer Whistleblower-Hotline zur Verfügung. Diese erreichen Sie telefonisch montags bis freitags von 09:00 – 18:00 Uhr oder per Mail unter:

GSK Compliance Telefon-Hotline: 089 288 174 8830
E-Mail-Adresse: compliance-vonovia@gsk.de

 

Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.