Eltingviertel in Essen
Vor Ort

Entdecken Sie Projekte und Engagements vor Ort

Mit rund 400.000 Wohnungen an ca. 400 Standorten in ganz Deutschland ist Vonovia der größte Vermieter Deutschlands. Dieser besonderen Rolle sind wir uns bewusst: Wir engagieren uns vor Ort – für unterschiedliche Projekte und Vereine. Vor allem aber für die rund eine Million Menschen, die bei Vonovia wohnen. Unser Engagement reicht von der dänischen Grenze im Norden bis zu den Alpen im Süden – damit sich unsere Mieterinnen und Mieter in ihrem Zuhause wohlfühlen.

Menschen vor Ort

Vor Ort im Westen
"Die Leidenschaft, der Mut und das Herz meiner Mitarbeiter – das macht mich stolz."
Mario Stamerra, Geschäftsführer West von Vonovia
Interview schließen
Interview öffnen
Drei Fragen an Mario Stamerra:
Was zeichnet die Arbeitsweise Ihrer Mitarbeiter besonders aus?
Ich sehe jeden Tag bei meinen Mitarbeitern die Leidenschaft, den Mut, die Ehrlichkeit und das Herz – das alles braucht man für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Das macht mich schon stolz.

Wer wohnt bei Vonovia in der Region und welche Bedürfnisse haben unsere Kundinnen und Kunden dort?
Ich glaube nicht, dass es darauf eine eindeutige Antwort gibt: Es gibt nicht einen Kunden, jeder Kunde ist individuell und hat seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche. Ich glaube sogar, dass es falsch wäre, die Kundenbedürfnisse zu verallgemeinern. Unseren Mietern treten wir – obwohl wir ein großes Unternehmen sind – verantwortungsvoll und respektvoll gegenüber und kümmern uns trotzdem individuell um sie. Das ist mein Anspruch.

Was bereitet Ihnen Freude an Ihrer Arbeit in der Region?
Der Zusammenhalt und unser Ansatz, übergreifende Lösungen zu erarbeiten. Wir teilen alle ein Verständnis darüber, dass die Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt stehen.
Ich freue mich einfach, dass wir jeden Tag lernen und immer ein bisschen besser werden.
Vor Ort im Norden
"Besonders beeindruckend ist die Identifikation jedes Einzelnen mit dem jeweiligen Standort"
Dirk Brunnert, Geschäftsführer Nord von Vonovia
Interview schließen
Interview öffnen
Drei Fragen an Dirk Brunnert:

Wie gestalten Sie die Zukunft in der Region mit?
Ich führe viele Gespräche mit Politik und Verbänden. Das ist mir wichtig, um Impulse für unsere Weiterentwicklung zu erhalten. Was können wir besser machen? Wie nimmt man uns außerhalb des Unternehmens wahr? Es hilft uns nicht, nur unsere eigene Sicht der Dinge als Maßstab zu nehmen. Nur wenn es uns gelingt, alle Perspektiven zu berücksichtigten, werden wir erfolgreich bleiben.

Welche Themen sind Ihnen besonders wichtig?
Es gibt zu wenige Wohnungen. Das trifft besonders die Menschen mit geringem Einkommen. Wir müssen also bauen, und zwar nicht nur für Menschen mit hohem Einkommen, sondern besonders für die breite Mittelschicht. Kritik an uns müssen wir aufnehmen und verstehen, um dann unsere Kundinnen und Kunden zu begleiten, unser Vorgehen zu erklären und ihnen damit ihre Sorgen zu nehmen. Wir müssen es schaffen, dass unsere Mieterinnen und Mieter uns als guten und fairen Vermieter kennen und schätzen. Ich freue mich immer, wenn Kunden gerne bei uns wohnen und sich in unseren Wohnungen wirklich zuhause fühlen.

Was zeichnet die Arbeitsweise Ihrer Mitarbeiter besonders aus?
Ich freue mich sehr, dass die Kolleginnen und Kolleginnen eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Dadurch hat sich über die Jahre ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein entwickelt. Und die Identifikation des Einzelnen mit den Standorten ist beeindruckend und außergewöhnlich.

Vor Ort im Osten
"Berlin, Leipzig und Dresden – das sind ganz besondere Städte. Hier ist jeder Tag anders. "
Sebastian Jung, Geschäftsführer Ost von Vonovia
Interview schließen
Interview öffnen
Drei Fragen an Sebastian Jung:

Welchen Herausforderungen stellen Sie sich Tag für Tag?
Am Ende dreht sich alles darum, für unsere Kunden da zu sein und das Richtige zu tun. Jeder unserer Standorte ist für sich schon extrem spannend, vielfältig und eigenständig. Und in diesen ganz unterschiedlichen Städten mit den wieder ganz unterschiedlichen Quartieren möchten wir für unsere Kundinnen und Kunden das Richtige machen – und das teilweise unter gesellschaftlichem Druck. Das ist schon eine große Herausforderung; aber auch eine tolle, die uns allen Spaß macht.

Was verbinden Sie persönlich mit Ihrer Region?
Ich bin gebürtiger Brandenburger und irgendwann nach Berlin gezogen. Der Osten ist meine Heimat – und auch Berlin, meine Kinder sind hier geboren. Ich liebe diese Stadt, doch sie kann manchmal auch sehr anstrengend sein.

Was bereitet Ihnen Freude an Ihrer Arbeit?
Ich liebe meinen Job – und ich habe ein tolles Team! Jeder Tag ist anders. Wir haben unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten und so wahnsinnig viele Chancen. Das ist großartig und bereitet mir viel Freude.

Vor Ort im Süden
"Den Süden verbindet der Stolz auf die eigene Region, aber auch die Herzlichkeit der Bewohner."
Frederic Neumann, Geschäftsführer Süd von Vonovia
Interview schließen
Interview öffnen
Drei Fragen an Frederic Neumann:

Welche Projekte gibt es aktuell bei Ihnen?
Wir intensivieren derzeit unsere Zusammenarbeit mit den Kommunen und Mietervertretern, weil wir als langfristiger Bestandshalter Teil der Lösung von Wohnungsknappheit sein wollen. Darüber nachzudenken, wie wir die unterschiedlichen Sichtweisen in tragfähigen Kompromissen verbinden können, ist sehr lohnenswert. Der Schritt hin zu ganzheitlichen Quartiersentwicklungen ist manchmal anstrengend, aber wirklich spannend.

Was zeichnet Ihre Region aus und was schätzen Sie an ihr?
Unser Geschäftsbereich Süd ist ja sehr weitläufig – er umfasst Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. In drei der vier Bundesländer habe ich schon selbst gelebt. Was all diese Gegenden verbindet, ist der Stolz auf die eigene Region, die Herzlichkeit. Und als Münchner muss ich das wohl sagen: Für mich ist die Nähe zu Bergen und Seen besonders reizvoll. Was die Arbeit betrifft, so schätze ich das große Vertrauen, das wir in unserem Team entwickelt haben und das es uns ermöglicht, das Geschäft auf einer so großen Fläche effektiv und erfolgreich zu managen.

Wie gestalten Sie die Region mit?
Wir schaffen neuen Mietwohnraum in den Ballungsräumen, wir machen unsere Häuser und Wohnungen sowohl seniorenfreundlich als auch klimatechnisch fit für die Zukunft, wir reden mit Kommunen über die Verlängerung von Belegungsrechten und wir engagieren uns in ganz konkreten Fällen dafür, dass es Menschen mit einem schweren Schicksal etwas besser geht.

0 / 0

Geschäftsbereiche von Vonovia

Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.