Marienplatz in München
Vor Ort

Geschäftsbereich Süd

Im Süden Deutschlands ist Vonovia zwischen Koblenz, Freiburg, Regensburg, Erlangen aktiv und kümmern sich um insgesamt gut 70.000 Wohnungen. Schwerpunkte des Bestands zwischen Alpen und Taunus liegen in Frankfurt, München und Stuttgart. Aus dem Regionalbüro in München heraus arbeiten die Kolleginnen und Kollegen daran, dass unsere Mieterinnen und Mieter sich in ihrem Zuhause wohlfühlen, dass unsere Gebäude und Siedlungen schöner werden und dass wir einen guten Austausch mit allen haben, die in unserer Nachbarschaft leben.


Vor Ort im Süden
"Den Süden verbindet der Stolz auf die eigene Region, aber auch die Herzlichkeit der Bewohner."
Frederic Neumann, Geschäftsführer Süd von Vonovia
Interview schließen
Interview öffnen
Drei Fragen an Frederic Neumann:

Welche Projekte gibt es aktuell bei Ihnen?
Wir intensivieren derzeit unsere Zusammenarbeit mit den Kommunen und Mietervertretern, weil wir als langfristiger Bestandshalter Teil der Lösung von Wohnungsknappheit sein wollen. Darüber nachzudenken, wie wir die unterschiedlichen Sichtweisen in tragfähigen Kompromissen verbinden können, ist sehr lohnenswert. Der Schritt hin zu ganzheitlichen Quartiersentwicklungen ist manchmal anstrengend, aber wirklich spannend.

Was zeichnet Ihre Region aus und was schätzen Sie an ihr?
Unser Geschäftsbereich Süd ist ja sehr weitläufig – er umfasst Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. In drei der vier Bundesländer habe ich schon selbst gelebt. Was all diese Gegenden verbindet, ist der Stolz auf die eigene Region, die Herzlichkeit. Und als Münchner muss ich das wohl sagen: Für mich ist die Nähe zu Bergen und Seen besonders reizvoll. Was die Arbeit betrifft, so schätze ich das große Vertrauen, das wir in unserem Team entwickelt haben und das es uns ermöglicht, das Geschäft auf einer so großen Fläche effektiv und erfolgreich zu managen.

Wie gestalten Sie die Region mit?
Wir schaffen neuen Mietwohnraum in den Ballungsräumen, wir machen unsere Häuser und Wohnungen sowohl seniorenfreundlich als auch klimatechnisch fit für die Zukunft, wir reden mit Kommunen über die Verlängerung von Belegungsrechten und wir engagieren uns in ganz konkreten Fällen dafür, dass es Menschen mit einem schweren Schicksal etwas besser geht.

Quartiersentwicklungen im Geschäftsbereich Süd

Knorrviertel in Frankfurt

Knorrviertel in Frankfurt

Weitgehend abgeschlossen ist die Weiterentwicklung im Frankfurter Knorrquartier: An der Wallauer Straße und Knorrstraße im Gallusviertel haben wir 110 Wohnungen aus den 50er Jahren modernisiert – also Gebäude und Wohnumfeld auf den neuesten Stand gebracht und verschönert. Außerdem haben wir die Wohnungen dort nun mit Balkonen und Aufzügen schöner und auch besser zugänglich gemacht – etwa für Senioren oder Menschen die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.
Im Zuge dieser Quartiersentwicklung haben wir in dem Gebiet zudem 40 neue Wohnungen gebaut – und zwar mit innovativer Bauweise: Auf die bestehenden Häuser wurden neue Wohnungen aufgestockt. Dafür hat Vonovia die Holzhybrid-Bauteile in der Fabrik eines Partnerunternehmens vorfertigen lassen und dann vor Ort auf die bestehenden Häuser aufgesetzt.
Die Vorteile dabei liegen auf der Hand: die Bauzeit ist sehr kurz, und die Belästigung für die bestehenden Anwohner durch Lärm und Schmutz konnten wir so möglichst geringhalten.

Knorrviertel in Frankfurt

Infoveranstaltung Quartiersentwicklung Kornwestheim
Infoveranstaltung Quartiersentwicklung Kornwestheim

Südkorn in Kornwestheim

Eine vielfältige Siedlung ehemaliger Eisenbahnerwohnungen aus den 1950er und 60er Jahren bekommt eine umfangreiche Weiterentwicklung: Das Projekt umfasst Modernisierung, Dachaufstockungen und klimafreundlichen Holz-Neubau. Wir möchten das Quartier familien- und generationsgerecht gestalten. Mit vielen Einzelmaßnahmen entsteht in einem modernen Freiflächenkonzept ein offenes und urbanes Wohnquartier.

Und wir tragen mit dem Neubau von 97 neuen Wohnungen unseren Teil zur Linderung der Wohnungsknappheit im Stuttgarter Raum bei.
In Kornwestheim hat Vonovia rund 1.000 Wohnungen. Die Stadt liegt im direkten Einzugsgebiet von Stuttgart. Auf zwölf Gebäuden der Siedlung werden Stockwerke aufgesetzt, zudem baut Vonovia drei kleinere Neubauten. Ein kleines marodes Gebäude wird im Zuge der Entwicklung abgerissen.

Das Projekt ist auf insgesamt vier Jahre ausgelegt und umfasst Investitionen von rund 31 Millionen Euro.

Projekte und Engagement

Neubau

Vonovia baut in Frankfurt

Frankfurt 13.6.2019 Vonovia erstellt 25 neue Wohnungen in drei Häusern in konventioneller Bauweise. Ebenso entstehen eine Tiefgarage mit 17 Stellplätzen, sowie zwei oberirdische Parkplätze.
Das Investitionsvolumen liegt bei rund 5,5 Millionen Euro. Der Baube-ginn ist Anfang Juli 2019. Die Bauzeit beträgt circa 18 Monate.
Die Wohnungen haben zwischen zwei und vier Zimmer und sind zwi-schen 52 und 90 Quadratmetern groß. Die Gesamtwohnfläche beträgt rund 1.800 Quadratmeter.

Modernisierung

Schrägaufzug für Hausbewohner

Mannheim 29.5.2019 Mit Unterstützung der Vonovia Stiftung haben wir in Mannheim einen Schrägaufzug installiert. Der neue Treppenlift ermöglicht den Hausbewohnern nun einen barrierefreien Zugang zum Eingangsbereich – das ist besonders in diesem Haus wichtig, denn ein Drittel der Bewohner sind Senioren oder körperlich beeinträchtigt.

Engagement

Barrierearmer Umbau für MS-kranken Mieter

Ulm 28.5.2019 Für unseren Mieter Angelo Carlucci aus Ulm haben wir eine Wohnung so umgebaut, dass er auch in Zukunft trotz seiner Krankheit Multiple Sklerose ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen kann. Die neue Wohnung ist nur wenige Meter vom alten Zuhause der Familie entfernt und verfügt über ein barrierearmes Bad sowie breite und damit rollstuhlgerechte Türen.

Modernisierung

Ruheraum statt Baulärm

Konstanz 14.4.2019 Entlastung für die Mieter in Konstanz: Wir richten während der Modernisierungsarbeiten einen Aufenthaltsraum für alle Mieterinnen und Mieter ein. Martin Wilk, stellvertretender Regionalleiter im Geschäftsbereich Süd, schätzt das Engagement der beiden Kolleginnen: „Das war einfach eine super Idee! Sylvia Schierjott und Corinna Richter haben vollen Einsatz gezeigt und Kreativität bewiesen. Mit dem Ruheraum leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Kundenzufriedenheit.“

Engagement

Wir unterstützen die Augsburger Tafel

Augsburg 11.4.2019 Wir unterstützen die Augsburger Tafel e.V. mit 1.000 Euro. Dazu kommen 100 Schoko-Osterhasen, die in den kommenden Tagen an die Kinder verteilt werden, die von der Tafel unterstützt werden.

Quartiersentwicklung

Neues Projekt in Kornwestheim

Stuttgart 21.3.2019 In der Kornwestheimer Weststadt stellte das Stuttgarter Vonovia Team den Mietern die Planung einer Quartiersentwicklung vor. Eine Siedlung ehemaliger Eisenbahnerwohnungen aus den 1950er- und 60er-Jahren erfährt eine umfangreiche Weiterentwicklung: Das vierjährige Projekt mit einer Investitionssumme von 31 Millionen Euro umfasst Modernisierung, Dachaufstockungen und klimafreundlichen Holz-Neubau.

Engagement

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilen Essen an Bedürftige

Mannheim 19.2.2019 Raus aus dem Büro und hinein in die Kirche: Für sieben Kolleginnen und Kollegen aus Heidenheim bestand die Arbeitskleidung drei Tage lang aus einer Schürze. In der Vesperkirche Heidenheim haben sie Essen an Bedürftige ausgeteilt – weil eine warme Mahlzeit nicht für jeden selbstverständlich ist.

Engagement

Spende an Mutter-Kind-Häuser

Stuttgart 2.1.2019 Zum dritten Mal haben in der Vorweihnachtszeit die Ingrid-Ritter-Stiftung aus Stuttgart mit 10.000 Euro unterstützt. Die Stiftung setzt sich seit langer Zeit für Frauen in Not ein und unterhält in Stuttgart zwei Häuser für alleinerziehende Mütter und deren Kinder.

Regionalgeschäftsführer Süd, Frederic Neumann

Kontakt Geschäftsbereich Süd

Regionalgeschäftsführer: Frederic Neumann

Anschrift:

Lothstraße 24
80335 München

Postadresse für Mieteranliegen:
Postfach 44784 Bochum

Kontakt:
service@vonovia.de

Regionalgeschäftsführer Süd, Frederic Neumann
Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.