Spreeufer Berlin
Vor Ort

Geschäftsbereich Ost

Der Geschäftsbereich Ost umfasst sehr unterschiedliche Wohnungsbestände: Von Magdeburg bis Dresden, von Erfurt bis Berlin betreuen die Kolleginnen und Kollegen von Vonovia unsere Mieterinnen und Mieter in mehr als 90.000 Wohnungen. Dabei bilden Berlin und Dresden mit deutlichem Abstand die Schwerpunkte, gefolgt von Leipzig. Aus dem Berliner Regionalbüro heraus arbeiten die Kolleginnen und Kollegen daran, dass unsere Mieterinnen und Mieter sich in ihrem Zuhause wohlfühlen, dass unsere Gebäude und Siedlungen schöner werden und dass wir einen guten Austausch mit allen haben, die in unserer Nachbarschaft leben.


Vor Ort im Osten
"Berlin, Leipzig und Dresden – das sind ganz besondere Städte. Hier ist jeder Tag anders. "
Sebastian Jung, Geschäftsführer Ost von Vonovia
Interview schließen
Interview öffnen
Drei Fragen an Sebastian Jung:

Welchen Herausforderungen stellen Sie sich Tag für Tag?
Am Ende dreht sich alles darum, für unsere Kunden da zu sein und das Richtige zu tun. Jeder unserer Standorte ist für sich schon extrem spannend, vielfältig und eigenständig. Und in diesen ganz unterschiedlichen Städten mit den wieder ganz unterschiedlichen Quartieren möchten wir für unsere Kundinnen und Kunden das Richtige machen – und das teilweise unter gesellschaftlichem Druck. Das ist schon eine große Herausforderung; aber auch eine tolle, die uns allen Spaß macht.

Was verbinden Sie persönlich mit Ihrer Region?
Ich bin gebürtiger Brandenburger und irgendwann nach Berlin gezogen. Der Osten ist meine Heimat – und auch Berlin, meine Kinder sind hier geboren. Ich liebe diese Stadt, doch sie kann manchmal auch sehr anstrengend sein.

Was bereitet Ihnen Freude an Ihrer Arbeit?
Ich liebe meinen Job – und ich habe ein tolles Team! Jeder Tag ist anders. Wir haben unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten und so wahnsinnig viele Chancen. Das ist großartig und bereitet mir viel Freude.

Quartiersentwicklungen im Geschäftsbereich Ost

Ziekowkiez in Berlin

Ziekowkiez in Berlin

Bezahlbare Wohnungen sind in Berlin zur Seltenheit geworden. Durch Sanierung und Verdichtung entsteht in Reinickendorf ein familien- und generationsgerechtes Quartier, das günstiges Wohnen ermöglicht.
„Zusammen zum Ziekowkiez“ ist eines der spannendsten Neubauprojekte in Berlin. Gemeinsam mit unseren Mieterinnen und Mietern sowie dem Bezirk Berlin-Reinickendorf entwickelt die Vonovia die bestehende Wohnsiedlung aus den 1950er-Jahren an der Ziekowstraße zukunftsweisend weiter.

Das neue Wohnprojekt im Stadtteil Berlin-Tegel wird in mehreren Schritten umgesetzt: Im Zuge einer umfassenden Sanierung modernisieren wir 1.100 bestehende Wohnungen nach energetischen Gesichtspunkten. Zudem realisieren wir eines der größten Bauvorhaben in Berlin: den Bau von 500 bis 600 neuen Wohnungen, mit Schwerpunkt auf familien- und seniorengerechtem Wohnen. Dazu kommt eine Verbesserung der Infrastruktur: Geplant sind der Bau einer weiteren Kita, zusätzliche Einkaufsmöglichkeiten, mehr Stellplätze für Autos und neue Angebote wie Carsharing.

Mehr zum Ziekowkiez

Ziekowkiez in Berlin

Arikanisches Viertel in Berlin
Arikanisches Viertel in Berlin

Afrikanisches Viertel in Berlin

Nicht jedes Wohnviertel ist so berühmt, dass es für einen eigenen Wikipedia-Eintrag reicht. Das Afrikanische Viertel in Berlin-Wedding schon. 21 Straßen umfasst es; drei Häuser in der Kongostraße gehören zur Vonovia. Die Namensgebung „Afrikanisches Viertel“ geht auf Carl Hagenbeck zurück.
In den letzten sechs Jahren hat Vonovia über eine Million Euro in die Modernisierung und den Umbau seiner Gebäude  der Kongostraße investiert. Zusammen mit dem Trägerwerk Soziale Dienste entstand der Kindergarten Knirpsmaus. 41 Kinder haben hier reichlich Platz zum Lernen, Spielen und Toben. Da die Kita ebenfalls in der Kongostraße liegt, bot es sich an, sie nach der afrikanischen Knirpsmaus zu benennen, die das kleinste Nagetier der Welt ist. So ist in eine leerstehende ehemalige Postfiliale wieder neues Leben eingezogen und aus dem fast ungenutzten Hof ein großer grüner Kinderspielplatz geworden.
Für die Fassaden der aus den 1960er- Jahren stammenden drei Gebäude hat sich Vonovia für einen besonderen Farbtupfer entschieden und Tiere aus dem Kongo einziehen lassen. Außerdem wurden Fenster und Haustüren erneuert, Aufzüge ausgetauscht und das Wohnumfeld neu angelegt.

Projekte und Engagement

Engagement

Vonovia spendet Sonnensegel in Potsdam

Potsdam 17.9.2019 Die Kinder im Potsdamer Ludwig-Gerhard-Haus werden ihren Spielplatz künftig auch bei heißem Sommerwetter nutzen können. Vonovia spendete ein sieben mal sieben Meter großes Sonnensegel für den Außenbereich. Der für Potsdam zuständige Regionalbereichsleiter Sascha Amler und Carsten Lack (Bildmitte), Techniker Berlin / Sachsen-Anhalt, übergaben die Sachspende anlässlich des 20-Jährigen Bestehens des Hauses für körper- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche.

„Wir danken Vonovia für das Engagement und freuen uns, das Unternehmen als Förderer an unserer Seite zu haben“, sagte Hausleiterin Verena Fippel bei der Übergabe des Sonnensegels. Bereits 2017 spendete Vonovia neue Möbel und half bei der Einrichtung eines neuen Gemeinschaftsraumes für eine Wohngruppe.

„Wir freuen uns, die wertvolle Arbeit für Kinder mit Behinderungen mit einem Sonnensegel für den Wasserspielplatz zu unterstützen. Mit unseren rund 2.000 Wohnungen in Potsdam verstehen wir uns als Partner der Stadtgesellschaft. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, das nachbarschaftliche Miteinander zu stärken und soziale Einrichtungen zu unterstützen“, erläuterte Sascha Amler.

Das Ludwig-Gerhard-Haus gehört zu dem diakonischen Unternehmen Oberlinhaus aus Potsdam. Jährlich mehr als 30.000 Menschen erhalten dort eine individuelle Betreuung in den Schwerpunkten Rehabilitation, Bildung und Gesundheit.

Engagement

Vonovia „Street Art Tour“ in Dresden

Dresden 3.9.2019 Rund 400 Gäste feierten in Dresden den Abschluss der Vonovia Street Art Tour. Bei strahlendem Sonnenschein ging es um das nachbarschaftliche Miteinander, das Zusammenwohnen in der Stadt. In der direkten Umgebung von Siedlungen von Vonovia in der Südvorstadt verlebten die Mieterinnen und Mieter und andere Interessierte bei Musik und Streetfood, Workshops mit Streetart-Künstlern und Vorführungen von Freestyle-Sportlern ihr Dresden.

Engagement

Vonovia unterstützt Malteser Hilfsdienst

Dresden 30.8.2019 "Vonovia bewegt Dresden", so lautet das Motto einer neuen Mitarbeiteraktion der Vonovia SE. Jeden Monat wählen diese ein von sozialen Organisationen eingereichtes Projekt aus, welches 1.000 Euro zur Verfügung gestellt bekommt. Im Monat Juli haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kundenservice Standortes in Dresden für den „Mobilen Malteser Einkaufswagen“ gestimmt, welches das Zusammenleben in Dresden fördert.

Ältere Menschen, die mobil stark eingeschränkt sind, aber am sozialen Leben teilhaben möchten, können mit dem Mobilen Einkaufswagen ihre Besorgungen mit Unterstützung der Malteser erledigen. Ehrenamtlich Helfende begleiten sie mit einem seniorengerechten Fahrzeug. Vonovia bewegt

Quartiersentwicklung

Neue Spielerbank für örtlichen Fußballverein

Berlin 26.8.2019 Letzte Woche übergab Vonovia eine neue Spielerbank sowie fünf neue Spielbälle an die Jugendabteilung des SC Borsigwalde 1910 e.V. Der Verein, der in unmittelbarer Nähe zum Ziekowkiez liegt, wirbt unter dem Motto „Wir lassen die Kleinsten nicht im Regen stehen“ um Sponsoren für die Spielerbänke.

Nach mehreren Berliner Firmen, reiht sich nun auch Vonovia unter die Sponsoren des Vereins ein. Für die nächsten vier Jahre wird die Spielerbank die Werbung für die Quartiersentwicklung Ziekowkiez tragen.
Im November wird Vonovia dann, gemeinsam mit dem Verein, die Fußballschule des VFL Bochum 1848 ausrichten. Dort haben Kinder vom Verein und von unseren Mietern die Möglichkeit, an einem Wochenende von namhaften Trainern des Zweitligisten in Technik, Taktik und Koordination trainiert zu werden. Mehr zum Ziekowkiez

Quartiersentwicklung

Wohnungsverbände und Politik besuchten Ziekowkiez

Berlin 26.8.2019 Im Ziekowkiez in Berlin-Reinickendorf tut sich was. Das hat sich inzwischen bis zu den Verbänden der Wohnungswirtschaft herumgesprochen. Im Rahmen einer Sommertour machte Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverbandes deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen am 21. August Stopp im Ziekowkiez. Im Gespräch mit den Verantwortlichen von Vonovia Sebastian Jung und Sebastian Krüger informierte er sich über das Projekt „Zusammen zum Ziekowkiez“.

Vonovia plant im Norden Berlins die energetische Modernisierung der 1.100 bestehenden Wohnungen und den Bau von 500 bis 600 neuen Wohnungen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die umfangreiche und frühzeitige Vor-Ort-Beteiligung der Mieterinnen und Mieter in Mieterwerkstätten, Haustürgesprächen und einer festen Anlaufstelle im Quartier, dem Kiezschaufenster. Begleitet wurde Gedaschko von Maren Kern, Vorstandsmitglied des Verbandes Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) sowie Mitgliedern des Berliner Abgeordnetenhauses/Vertretern der Berliner Landespolitik. Mehr zum Ziekowkiez

Engagement

Fahrräder: Vonovia übergibt Gewinne der von SZ-Fahrradfest

Dresden 21.8.2019 Die Sieger der Vonovia-Verlosungsaktion stehen fest: Die glücklichen Gewinner der beiden Fahrräder, die Vonovia zum SZ-Fahrradfest 2019 verlost hat, sind André Salmon (33) und Daniela Fritzke (34), die damit ihre neunjährige Tochter überrascht. Tony Deckert von Vonovia übergab ihnen heute die Räder und gratulierte herzlich. Die Gewinner erhalten ein Herren-Rad im Wert von 999 Euro bzw. ein Kinderfahrrad mit verschiedenem Zubehör im Wert von ca. 500 Euro. „Wir als Vonovia finden es schön, mit den Fahrrädern zwei Dresdnern eine Freude zu machen“, sagte Tony Deckert, Regionalbereichsleiter von Vonovia in Dresden.

Engagement

Rundgang durch „Die Arche“ – neue Räume und glückliche Kinder

Berlin 20.8.2019 Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen zu fördern – darum geht es in der Zusammenarbeit zwischen dem gemeinnützigen Verein „Die Arche“ und Vonovia in Berlin. Die wichtige Arbeit der haupt- und ehrenamtlichen Arche-Mitarbeiter unterstützen wir von Vonovia im Rahmen einer Kooperation, die bereits ins dritte Jahr geht. In diesem Jahr haben wir die baulichen Veränderungen in einem Rundgang mit Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle und Sozialbezirksstadträtin Juliane Witt vorgestellt.

„Es war keine leichte Herausforderung, alles zu organisieren und die notwendigen Arbeiten zu koordinieren“, erklärte Sascha Amler, Vonovia Regionalbereichsleiter Berlin Ost. „Aber dank der sehr guten Zusammenarbeit mit den Arche-Mitarbeitern hat alles sehr gut und reibungslos geklappt.“

Quartiersentwicklung

VONOVIA im Mieterdialog: Es tut sich etwas an der Budapester Straße

Dresden 5.8.2019 Offener Austausch und keine Scheu vor Kritik. Das Wohnungsunternehmen Vonovia hatte zum Mieterdialog eingeladen, um die Quartiersentwicklung an der Budapester Straße zu diskutieren – und dieses Angebot wurde auch rege angenommen. Vonovia stellte dabei laufende und geplante Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds vor. Die Punkte waren vielfältig – von A wie Abfallentsorgung bis Z wie Zustand der Hausflure und Grünflächen. Die Rückmeldungen waren positiv; insbesondere die Arbeit der zuständigen Objektbetreuer Natalie Stülpner und Daniel Lachmann wird vor Ort sehr geschätzt.

Quartiersentwicklung

Ein Jahr JOVO-Treff im Ziekowkiez – Bewohner feierten mit Johannitern und Vonovia

Berlin 23.7.2019 Seit einem Jahr gibt es mit dem JOVO-Treff nun bereits einen generationenübergreifenden Nachbarschaftstreffpunkt im Ziekowkiez, betrieben von den Johannitern in Kooperation mit Vonovia. In den Räumlichkeiten in der Ziekowstraße 112 feierten zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner aus der gesamten Siedlung bei bestem Wetter ein Sommerfest mit Livemusik des Künstlers Josef, Grillspezialitäten zubereitet von Mitarbeitern der Johanniter und feinem Kuchen – unter anderem gab es eine Geburtstagstorte mit „Ein Jahr JOVO-Treff“-Schriftzug, die die Berliner Vonovia-Mitarbeiter Sebastian Krüger und Frank Kretschmer vorbeibrachten. Mehr zum Ziekowkiez

Engagement

"Vonovia bewegt Dresden" und fördert gemeinnützige Projekte in der Stadt

Dresden 9.7.2019 Vonovia engagiert sich für das Zusammenleben in Dresden und unterstützt ab sofort jeden Monat ein gemeinnütziges Projekt in der sächsischen Landeshauptstadt mit 1.000 Euro. Bewerben können sich alle Organisationen, Projekte und Initiativen, die sich für gute Nachbarschaft einsetzen. „Als Wohnungsunternehmen ist es uns ein Anliegen, das Miteinander in unserer Stadt zu stärken. Wir verstehen uns als Teil der Stadtgesellschaft“, sagt Andreas Süßenbach, Leiter Operations im Kundenservice von Vonovia. Vonovia Bewegt

Quartiersentwicklung

Mobilitätsworkshop im Ziekowkiez in Berlin-Reinickendorf mit guter Beteiligung

Berlin 7.6.2019 Unter dem Motto „Zusammen zum Ziekowkiez“ bringen Mieterinnen und Mieter der Wohnsiedlung südliche Ziekowstraße seit Ende 2018 ihre Ideen und Wünsche zur Weiterentwicklung des Quartiers ein. Als Auftakt zu einer Serie von drei Mieterwerkstätten fand am vergangenen Mittwoch ein Workshop zum Thema „Mobilität“ statt.

Modernisierung

Rollatorbox für Mieterin in Marzahn

Berlin 4.6.2019 Seit 1984 wohnen Petra und ihr Mann Klaus-Dieter Jurczok bei uns in Berlin-Marzahn. Damit das Ehepaar auch weiterhin den Alltag bewältigen kann, gibt es nun eine neue Box vor dem Haus. In dieser wird zum Beispiel der Rollator aufbewahrt. "Die Multifunktionsbox hat mir Stückchen Lebensqualität zurückgegeben", sagt Mieterin Petra Jurczok. Auch das neue barrierearme Bad trägt zum Wohlfühlen bei.

Engagement

Rewe Team Challenge

Dresden 31.5.2019 Fast 100 Kolleginnen und Kollegen aus dem Dresdener Kundenservice von Vonovia sind bei der REWE Team Challenge Dresden an den Start gegangen. Der Lauf führte das Team Vonovia entlang der schönsten Plätze der Elbestadt ins Ziel.

Engagement

Aktion Ran an die Beete

Berlin 14.5.2019 Ran an die Beete: Im Rahmen eines Wettbewerbs sind alle Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers High-Deck-Siedlung/ Sonnenallee Süd in Berlin aufgerufen, ihre Balkone, Terrassen, Vor- und Mietergärten zu verschönern. Bei der Auftaktveranstaltung gab es für das Freilandlabor Britz eine Spende in Höhe von 500 Euro.

Modernisierung

Studierende entwickeln Ideen zu Fassadengestaltung

Dresden 17.4.2019 Architekturstudierende der Technischen Universität Dresden (TUD) haben Farbkonzepte für die Gestaltung von Wohnhochhäusern unserer Siedlung in Dresden-Gorbitz erarbeitet.

Engagement

Tag gegen Ausländerfeindlichkeit

Berlin 9.4.2019 In diesem Jahr veranstaltet der SC Borsigwalde 1910 e.V. zum 26. Mal den Tag gegen Ausländerfeindlichkeit. Dafür spenden wir einen Betrag in Höhe von 500,00 Euro. Der Sport ist der beste Brückenbauer zwischen Menschen. Seit Jahren engagiert sich der Verein ehrlich und nachhaltig gegen Ausländerfeindlichkeit. In einer Stadt wie Berlin ist es wichtig, dass wir friedlich miteinander leben.

Neubau

Fertigstellung Neubau in Dresden Reick

Dresden 22.1.2019 In Dresden-Reick hat Vonovia neuen Wohnraum geschaffen: Das Projekt an der Prohliser Straße umfasst zwei Punkthäuser mit jeweils sechs Wohnungen und eine angrenzende drei- und viergeschossige Zeilenbebauung mit 62 Wohnungen. Jede der barrierefreien Drei- und Vierraumwohnungen (75 bis 100 Quadratmeter) verfügt über einen Balkon bzw. im Erdgeschoss über eine Terrasse mit Mietergarten.

Regionalgeschäftsführer Ost, Sebastian Jung

Kontakt Geschäftsbereich Ost

Regionalgeschäftsführer: Sebastian Jung

Anschrift:
Joachim-Karnatz-Allee 45
10557 Berlin

Postadresse für Mieteranliegen:
Postfach 44784 Bochum

Kontakt:
service@vonovia.de

Regionalgeschäftsführer Ost, Sebastian Jung
Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.