Ein Beispiel für Quartiersentwicklung: Die Pop-Up-Gallery Hermann in Essen

Lebensraum gemeinsam gestalten

Mieter von Vonovia gestalten ihre Nachbarschaft

Ein gutes Zusammenleben basiert auf Verständnis, Rücksichtnahme und Raum zur Begegnung. Vonovia ist es wichtig, diesen Rahmen zu schaffen, um die Gemeinschaft in den Quartieren zu fördern. Grünflächen mit Spielplätzen gehören deshalb ebenso zu unseren Wohnanlagen wie gemütliche Sitzmöglichkeiten im Freien. Hier können unsere Mieter verweilen, die Sonne genießen und sich erholen.

In unseren Wohnanlagen leben Menschen unterschiedlichster Herkunft. Wir verstehen dies als Bereicherung und fördern die interkulturelle Begegnung − etwa bei Nachbarschaftsfesten oder in Vereinen der Umgebung. Nicht allein Nationalitäten treffen aufeinander: Das Zusammenleben vieler Menschen bringt auch die Begegnung der Generationen mit sich. Wir betrachten es daher ebenfalls als unsere Verantwortung, den jeweiligen Wohnbedürfnissen der verschiedenen Altersgruppen gerecht zu werden. Von den nah gelegenen Einkaufsmöglichkeiten und der guten Verkehrsanbindung unserer Anlagen profitiert jede von ihnen. Darüber hinaus bieten wir Kindern den Freiraum, den sie sich wünschen und älteren Mietern die Unterstützung, die sie brauchen.

Denn wir glauben, dass persönliche Zufriedenheit die Basis für gutes Zusammenleben ist.

Familien willkommen

Wohnungen, Spielplätze und Aktionen für Kinder warten darauf, entdeckt zu werden! Bei Vonovia wird Familie großgeschrieben: Unsere jüngsten Mieter können auf bundesweit über 1.500 Spielplätzen nach Herzenslust toben. Doch nicht nur unsere Außenanlagen haben die richtige Größe: Dass Familien bei uns bezahlbare Wohnungen mit genügend Zimmern finden, ist für uns selbstverständlich.

Wir fördern Familien umfassend, beispielsweise durch Projekte wie „Familiensinn“, die hilfreiche Vorteile für viele Köpfe bereithalten. Uns liegt es ganz besonders am Herzen, ein lebenswertes, sicheres und anregendes Umfeld für die Jüngsten zu schaffen. Deshalb fördern wir wohngebietsnahe Kindertagesstätten, Schulen und Sportvereine – so kann das Familienleben in der unmittelbaren Wohnumgebung stattfinden!

Vonovia unterstützt Familien

Vonovia handelt

So konnten wir beispielsweise in Gelsenkirchen-Ückendorf einen akuten Betreuungsengpass beheben. Wir stellten hier für fünf Jahre eine Wohnung grundmietefrei zur Betreuung von bis zu zehn Kindern unter drei Jahren zur Verfügung. Zwei eigens eingestellte Erzieherinnen kümmern sich dort liebevoll und wohnortnah um die Kleinen, bis ihre Eltern sie wieder abholen.

Modernisierungen: Grundlegend für die Quartiersentwicklung

Umfassende Quartiersentwicklung beginnt bei gepflegten und zeitgemäßen Wohnanlagen. Deshalb investieren wir umfassend in die energetische Sanierung der Wohnhäuser. Sie erhalten – wenn notwendig – neue Heizungsanlagen und werden gedämmt. 
Weiterhin investieren wir in den Ausbau altersgerechter Wohnungen: mit beispielsweise breiteren Türen oder angepassten Badezimmern. Im Zuge der Modernisierungen werden die Wohnanlagen auch aufgewertet. Hierzu zählt ein frischer Anstrich ebenso wie modernisierte Außenanlagen und Spielplätze.

Weitere Informationen

Unsere Modernisierungen

Modernisierungen verfolgen: in der Mod Map

Person Ansprechpartner Presseanfragen
Kontakt

Ansprechpartnerin CSR

Julia Crefeld Referentin Unternehmenskommunikation Philippstraße 3 44803 Bochum