Alt Text ist null oder leer
Regionalmeldung

Vonovia unterstützt Seifenkistenrennen „Formel Respekt“ in Dortmund-Mengede

Dortmund, 15. September 2016. Die Vonovia SE setzt sich für Jugendliche in Dortmund-Mengede ein: Das Unternehmen unterstützt das Seifenkistenrennen „Formel Respekt“ mit 4.000 Euro. Mit dem Geld hat Vonovia den Bau einer Seifenkiste der Jugendfreizeitstätte Nette finanziert.

 

„Wir haben insgesamt rund 2.600 Wohnungen in Mengede und Nette, da gehört es für uns dazu, solche sinnvollen Aktionen für Jugendliche zu unterstützen“, erläutert Ralf Peterhülseweh, Regionalleiter für den Bereich Dortmund bei Vonovia. „Es ist wichtig, den Jugendlichen Freizeitangebote zu machen, da ist jeder Cent gut angelegt. Themen wie Toleranz und Verständigung, für die die Formel Respekt steht, sind aktueller denn je.“

 

Das Rennen findet am 17. September 2016 auf der Wodanstraße in Nette statt. Die Boxengasse öffnet ab ca. 12:30 Uhr, das Rennen startet um 14:00 Uhr. Die Seifenkisten der verschiedenen Rennklassen müssen eine rund 260 Meter lange Strecke zurücklegen. Die jeweils ersten drei Teams werden mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet. Insgesamt gehen 15 Teams an den Start.

 

Die Formel Respekt besteht bereits seit 15 Jahren. Projektträger ist die Arbeitsgemeinschaft Dorstfelder Ferienspiele e.V., Veranstalter für das Rennen in Mengede sind die Bezirksvertretung Mengede und das Jugendamt der Stadt Dortmund, in Kooperation mit dem Falken Bildungs- und Freizeitwerk.

Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.