Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Unternehmenszentrale - Außenansicht
Regionalmeldung

„Vielfalt ist unsere Heimat“: leuchtendes Kunstprojekt in der Oberhausener Innenstadt

  • Leuchtbuchstaben auf ehemaligen Eisenbahnerwohnungen
  • Kunstprojekt als starkes Symbol für das Ruhrgebiet
  • Lichtinstallation als Big Beautiful Building ausgezeichnet

Oberhausen, 20.12.2018. Etwa seit den 1920er-Jahren gehören leuchtende Buchstaben ins Bild vieler Großstädte bei Nacht. Dass man dabei nicht nur werben, sondern auch Botschaften senden kann, zeigt ein Projekt aus Oberhausen: Seit etwa einer Woche ziert der Spruch „Vielfalt ist unsere Heimat“ das Dach des Hochhauses in der Friedrich-Karl-Straße 4. Daneben erscheint auch „Glück auf“ in großen Leuchtbuchstaben.
 
Das Hochhaus in der Oberhausener Innenstadt ist damit zu einem starken Symbol geworden. Ursprünglich konzipiert als bahnhofsnahe Kleinwohnungen für Eisenbahner, ist das Haus heute das Zuhause einer vielfältigen Mieterschaft. Die Idee zum Schriftzug auf dem Dach entstand zusammen mit Künstlern von Kitev, denen Vonovia im Erdgeschoss des Gebäudes Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.
 
Aufnahme in den Kreis charakteristischer Ruhrgebiets-Gebäude

Ein besonderes Highlight: Im November wurde das Gebäude als „Big Beautiful Building“ ausgezeichnet. Damit ist es aufgenommen in einen Kreis vieler charakteristischer Ruhrgebiets-Gebäude. „Wir haben hier einen ersten Impuls gesetzt, für uns ist klar, dass wir jetzt auch weiter an der Friedrich-Karl-Straße 4 arbeiten wollen“, sagt Robert Stellmach, Regionalleiter für die BU Essen, zu der auch Oberhausen gehört. 

Auch der Spruch kommt gut an – und passt zum Unternehmen: „‘Vielfalt ist unsere Heimat‘ zeigt gut, wofür wir als Unternehmen stehen. Bei uns wohnen Menschen unterschiedlichster Hintergründe. Das Gebäude ist ein super Beispiel für die wechselvolle Geschichte, die unsere Region hinter sich hat. Ich danke Robert Stellmach und Isabell Markus für Ihren Einsatz. Wir freuen uns, dass wir auf diese Geschichte nun durch die Licht-Installation aufmerksam machen können.“, so Arnd Fittkau, Generalbevollmächtigter der Vonovia SE.


Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.