Unternehmenszentrale - Außenansicht
Regionalmeldung

Vonovia feiert Richtfest in Bochum

• Vonovia baut drei Häuser mit 44 Wohnungen
• Alle Wohnungen mit Aufzug und barrierearmen Badezimmern
• Mietbeginn für 2019 geplant 


Bochum, 19.11.2018. Vonovia feierte in Bochum ein traditionelles Richtfest für drei neue Wohngebäude. Die drei modernen Wohnhäuser an der Heinrich-König-Straße 9 bis 13 bieten neben 44 Wohnungen auch 47 teilweise überdachte Stellplätze. Die zwischen 56 und 112 qm großen Wohnungen sind alle mit einer modernen Fußbodenheizung und Balkon oder einer Terrasse ausgestattet.


Die drei neuen Gebäude in Bochum Süd wurden nach dem Entwurf des Bochumer Architekturbüros Kemper Steiner und Partner gestaltet. Insgesamt werden 3.312 Quadratmeter neuer Wohnraum geschaffen. Die zwei bis vier Zimmer großen Wohnungen werden alle mit barrierearmen Badezimmern, inklusive einer bodengleichen Dusche ausgestattet. Außerdem wird es in den drei Gebäuden je-weils einen Aufzug geben. 

Die Häuser werden aufgrund der Hanglage in konventioneller Bau-weise und nicht in der von Vonovia häufig genutzten seriellen Bauart gebaut. Ab Sommer 2019 können die Wohnungen voraussichtlich vermietet werden. 

„Ich freue mich, dass wir mit dem Neubau an der Bochumer Heinrich-König-Straße einen weiteren Beitrag zur erfolgreichen Stadtentwicklung leisten können. Es entsteht attraktiver Wohnraum im mittleren Segment, in zentraler Lage.“, so Klaus Freiberg, Mitglied des Vorstands der Vonovia SE, zuständig für das operative Geschäft. 

Baupartner des Projektes ist die Firma Rotterdam Bau aus Langenfeld.
 
Vonovia, bewirtschaftet in Bochum rund 8000 Wohnungen.

Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.