Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Mann mit Baby
Klimaschutz

Wie wir uns aktiv für den Klimaschutz einsetzen

Wir von Vonovia leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Mit Photovoltaik-Anlagen auf über 1500 Dächern haben wir letztes Jahr über 10.000 Tonnen CO2 gespart. Zudem versorgen wir über 27.000 Mieterinnen und Mieter mit Grünstrom und haben dadurch nochmal 12.500 Tonnen CO2 gespart. Weitere 11.000 Tonnen CO2 konnten wir durch Modernisierung und den Austausch von Heizungsanlagen sparen. 2021 haben wir insgesamt knapp 50.000 Tonnen CO2 vermieden. Und was wir darüber hinaus noch alles für den Klimaschutz tun, erfahren Sie hier.


Photovoltaikanlage in Dresden

1500 Dächer mit Photovoltaik ausgestattet

Photovoltaik-Technik leistet einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz. Um die Energiewende zu fördern, hat Vonovia ein ambitioniertes Programm gestartet. Das Ziel: Wo immer die Bedingungen es zulassen, sollen Dachflächen mit Photovoltaik-Modulen ausgestattet werden. Mittlerweile hat Vonovia auf über 1.500 Dächern Photovoltaik-Anlagen installiert. Auf diese Weise konnten 2021 mehr als 10.000 Tonnen CO2 eingespart werden.
Photovoltaikanlage in Dresden
Photovoltaikanlage in Dresden
Photovoltaikanlage in Dresden

Doch das ist noch nicht alles: Bis 2050 wollen wir insgesamt 30.000 Dächer mit Photovoltaik ausstatten. Die Auswahl der Dächer stützt sich auf eine bundesweite Solarpotenzialanalyse. Bei dieser werden GPS-Daten der Gebäude sowie Dachneigung, Ausrichtung und Sonneneinstrahlung berücksichtigt. Damit unterstützt Vonovia die Energiewende durch den Ausbau erneuerbarer Energien im eigenen Bestand.

 


Grafik Wildblumenwiese
Grafik Wildblumenwiese

Für mehr Artenvielfalt in den Quartieren

Auch unsere gemeinsamen Projekte mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V., kurz NABU, dienen dem klimafreundlichen Agieren im Quartier. Ziel dieser Projekte ist es, die biologische Vielfalt in den Quartieren zu fördern und durch Um- bzw. Neugestaltung adäquate neue Lebensräume für Tier-, Pflanzen- und Pilzarten zu schaffen.
Zusammen mit dem NABU wandeln wir Grünflächen in Lebens- und Rückzugsräume für Vögel und Insekten um. So legen wir beispielsweise gemeinsam Wildblumenwiesen an und sorgen mit Hilfe von Insektenhotels und Nisthilfen für Rückzugsräume an Fassaden und auf Grünflächen.

Vonovia hat in den eigenen Beständen bereits zahlreiche Projekte umgesetzt. In ganz Deutschland entstanden so mehr als 100.000 Quadratmeter Wildblumenwiesen. Das ist die 14-fache Fläche* des Spielfelds im Vonovia Ruhrstadion. Zudem wurden 100 Insektenhabitate errichtet und 500 Nistkästen für Vögel und Fledermäuse angebracht.

 


Modernisierter Bestand

11.000 Tonnen Co2 durch energetische Modernisierung eingespart

Über energetische Modernisierungen leistet Vonovia einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz. Durch entsprechende Maßnahmen kann der Zustand des Gebäudebestands verbessert werden. Dazu gehören zum Beispiel Fassadendämmungen oder moderne Heizungsanlagen. In der Folge sinken der Energieverbrauch und die freigesetzten Emissionen. Dank der energetischen Modernisierung zahlreicher Objekte wurden vergangenes Jahr im Vonovia-Bestand rund 11.000 Tonnen CO2 eingespart.

Damit die CO2-Emissionen weiter sinken, modernisiert Vonovia jährlich mindestens drei Prozent des Gebäudebestands nach energetischen Standards. Dabei wird die Belastung für Mieterinnen und Mieter sozial verträglich gestaltet. Die Umlage hat Vonovia auf maximal zwei Euro je Quadratmeter begrenzt. Zudem gibt es die Ü70-Garantie, eine Wohngarantie für Seniorinnen und Senioren. Vonovia-CEO Rolf Buch: „Niemand wird aufgrund einer energetischen Modernisierung seine Wohnung verlieren.“


Modernisierter Bestand

Grünstrom Versorgung durch Vonovia
Grünstrom Versorgung durch Vonovia

Saubere Sache: Grünstrom bei Vonovia

Seit 2018 bietet Vonovia den Mieterinnen und Mietern bundesweit eine Versorgung mit Grünstrom an. Der zertifizierte Ökostrom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Überwiegend wird dieser in norwegischen Wasserkraftwerken erzeugt. Schon 27.000 Mieterinnen und Mieter haben sich für den klimafreundlichen Grünstrom entschieden. Durch den Umstieg wurden im vergangenen Jahr 12.500 Tonnen weniger CO2 ausgestoßen.

Den CO2-Ausstoß unmittelbar zu senken, ist nur ein Grund für Grünstrom. Hinzu kommt ein weiterer Effekt. Steigt die Nachfrage für Ökostrom, werden dadurch Investitionen in den Ausbau regenerativer Technik gefördert. Was Vonovia im Bereich Zukunft und Forschung leistet, erfahren Sie hier.

 


* Spielfläche im Vonovia Ruhstadion mit Standardmaßen 68x105 bzw. 7.140 m2.

Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.