Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Presse
Konzernmeldung

Hauptversammlung 2016: Vonovia SE zahlt  27 Prozent mehr Dividende 

- Hauptversammlung beschließt Dividende in Höhe von 0,94 € pro Aktie

- Dr. Ute Geipel-Faber und Dr. Ariane Reinhart zum Aufsichtsrat bestellt


Düsseldorf/Bochum, 12. Mai 2016
– Der Vorstand der Vonovia SE („Vonovia“) stellte heute seinen Aktionären auf der ordentlichen Hauptversammlung die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2015 vor. Auf Basis der positiven Entwicklung in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres hebt Vonovia die Prognose für das Geschäftsjahr 2016 an.

Die Aktionäre folgten dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, für das Geschäftsjahr 2015 eine Dividende in Höhe von 0,94 € pro Aktie auszuschütten. Dies entspricht einer Steigerung von 27 % im Vergleich zum Vorjahr.

„Wir haben uns in den letzten drei Jahren sehr gut entwickelt. Diese Entwicklung fand mit unserem Aufstieg in den DAX am 21. September 2015 ihren jüngsten Höhepunkt. Seit unserem Börsengang vor drei Jahren ist unsere Dividende um 40 %, der Wert unserer Aktie sogar um 80 % angestiegen. Damit bieten wir unseren Aktionären Wertzuwachs und eine angemessene Ausschüttung gleichermaßen“, sagte Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender der Vonovia SE, vor etwa rund 250 Aktionären und Gästen.  
„Wir haben sowohl die Anforderungen unserer Aktionäre als auch die Zufriedenheit unserer Kunden fest im Blick. Unsere Strategie geht voll auf. Die Ergebnisse aus dem vergangenen Geschäftsjahr belegen eindeutig unsere operative Stärke. Diesen Weg werden wir konsequent weitergehen“, sagte Buch. 

Vonovia hat seinen erfolgreichen Kurs auch in den ersten drei Monaten 2016 fortgesetzt und alle relevanten Kennzahlen deutlich verbessert. Auf Basis der positiven Geschäftsentwicklung hebt Vonovia die Prognose für 2016 an. Für den FFO 1 wird im Vergleich zu 2015 ein Anstieg um 20 % auf 720 Mio. € bis 740 Mio. € erwartet. Dies entspricht einem erwarteten FFO 1 pro Aktie von 1,55 € bis 1,59 €. 

Rolf Buch: „Wir halten auch zukünftig daran fest, unsere Aktionäre angemessen am Unternehmenserfolg teilhaben zu lassen. Für 2016 planen wir eine Dividende in Höhe von 1,05 € pro Aktie auszuschütten. Dies ist ein erneuter Anstieg von rund 12 % gegenüber 2015.“ 
Ebenso beschloss die Hauptversammlung, neues genehmigtes und bedingtes Kapital zu schaffen, das dem Vorstand mit den bisherigen Ermächtigungen nun wieder in Höhe von 50 % des Grundkapitals zur Verfügung steht. „Damit schaffen wir die Grundlage für weiteres internes und externes Wachstum und stärken zudem unsere soliden Finanzstrukturen weiter“, sagte Rolf Buch.

Die Hauptversammlung hat Dr. Ariane Reinhart als neues Mitglied des Aufsichtsrats der Vonovia SE bestellt und folgt damit der Empfehlung des Kontrollgremiums, das die Juristin bereits Ende März nominiert hatte. Zudem wurde Frau Dr. Ute Geipel-Faber als Mitglied des Aufsichtsrats bestätigt. 
Die Hauptversammlung billigte alle vom Vorstand und dem Aufsichtsrat vorgelegten Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit. Die detaillierten Abstimmungsergebnisse werden unter             www.vonovia.de veröffentlicht.

Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.