Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Unternehmenszentrale - Außenansicht
Regionalmeldung

Barrierefrei: Vonovia nimmt Rollstuhl-Schrägaufzug im Potsdamer Weg in Betrieb

Mannheim, 29.05.2019 - Meist sind es nur ein paar Stufen, doch für Menschen mit Bewegungseinschränkungen sind Eingangstreppen oft ein unüberwindliches Hindernis. Auch bei einem Wohngebäude im Potsdamer Weg in Mannheim war das der Fall – bis gestern. Denn am Dienstag nahm der Eigentümer Vonovia offiziell einen Schrägaufzug für Rollstuhlfahrer in Betrieb. Der neue Treppenlift ermöglicht den Hausbewohnern einen barrierefreien Zugang zum Eingangsbereich.

„Rund 30 Prozent der Bewohner bei uns im Haus sind ältere oder schwerbehinderte Menschen, die den Treppenaufgang vor dem Haus nicht ohne fremde Hilfe überwinden konnten“, berichtet Rainer Konopka, der für die Bewohner den Förderantrag bei der Vonovia Stiftung gestellt hat. „Nun sind sie in ihrer Selbstständigkeit nicht länger eingeschränkt. Und auch Eltern mit Kinderwagen oder Pflegedienste können den Aufzug nutzen.“

Bei der offiziellen Einweihung vor Ort übergaben Fred Kahn, Regionalleiter Baden-Württemberg Nord, und seine Stellvertreterin Andrea Günther von Vonovia die Schlüssel für den Rollstuhl-Schrägaufzug an die betreffenden Mieter. „Wir freuen uns, den Treppenlift den Bewohnern des Hauses zur Verfügung stellen zu können, und hoffen, dass er ihnen den Alltag erleichtert“, so Fred Kahn.

„Wer eine inklusive und älter werdende Stadtgesellschaft gut zusammenhalten will, tut gut daran, so viele Barrieren als möglich abzubauen. Es ist weitsichtig, wenn Wohnungsunternehmen und Hausbesitzer dies frühzeitig planen“, betont Ursula Frenz, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen der Stadt Mannheim.

Die Kosten für den Rollstuhl-Schrägaufzug wurden von der Vonovia Stiftung übernommen. Die Stiftung unterstützt Mieter von Vonovia bei Hilfsbedürftigkeit und in sozialen Notlagen und stärkt damit das nachbarschaftliche Zusammenleben in den Siedlungen.

Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.