Hemmingen: Investition mit Perspektive an einem Standort mit Potential!

Überblick

  • Adresse Wiedholz 5
    30966 Hemmingen
  • Objekt-Nr. 38147-167
  • Art Wohnung / Etage / Kauf
  • Kaufpreis 260000 €
  • Hausgeld 322 €
  • Kaufpreis pro m² 2694,3 €
  • Heizkosten Keine Angaben
  • Wohnfläche 96,5 m²
  • Anzahl Zimmer 4
  • Etage 1
  • Anzahl Balkone 1

Details

  • Baujahr 1971
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Energieträger Gas
  • Energiepassart VERBRAUCH
  • gültig bis 08.07.2023
  • Endenergiebedarf 132.00 kWh/(m²*a)
  • mit Warmwasser Ja
  • Energieeffizienzklasse E
  • Ausstelldatum 08.07.2013

Beschreibung

Mit dieser langjährig solide vermieteten Wohnung können Sie Ihr Kapital inflationssicher anlegen und von der guten Entwicklung des Standortes profitieren. Haben Sie Interesse? Dann senden Sie die Objekt-Id 38147-167 per WhatsApp an 01525 681 3907, per Telegram an VonoviaVerkauf oder per Threema an *VONOVIA. Details zur Datenverarbeitung bei Vonovia finden SIe unter www.vonovia.de/datenschutz.

Ausstattung

Bauzeittypisches Wannenbad und Gäste-WC, Parkett im Wohnzimmer. Mit Rücksicht auf die Privatsphäre der Mieter können wir hier leider keine Innenaufnahmen veröffentlichen.

Objektlage

Hemmingen ist „DIE“ familienfreundliche Stadt im Grünen! Die Stadt Hemmingen grenzt im Norden unmittelbar an die Landeshauptstadt Hannover und weist allein dadurch eine sehr hohe Lagegunst auf. Kaum eine andere Stadt in der Region Hannover dürfte dank ihrer Attraktivität – in so kurzer Zeit - so schnell gewachsen sein, wie Hemmingen. Der nach langen Verhandlungen nunmehr beschlossene Bau des Stadtbahnanschlusses für Hemmingen sorgt dafür, dass die liebens- und lebenswerte Kleinstadt ungebremst hoch in der Gunst der Menschen steht. Mit einer Inbetriebnahme der Strecke nach Hemmingen wird nach den neuesten Informationen bis zum Jahr 2023 gerechnet. Aber auch bis es soweit ist führen - ganz ohne Auto - viele Wege nach Hemmingen: Die Linien 300 – 385 fahren in den Bereichen Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Springe. Die RegioBus-Linie 300 bringt Sie direkt nach Hannover. Der Bereich „Ortsmitte wurde in den Jahren 1958 bis 1962 mit vielen Eigenheimen und Mietwohnungen entwickelt. Gleichzeitig entstand ein Einkaufszentrum mit Geschäften und Dienstleistern unterschiedlicher Branchen. Mit der evangelisch-lutherischen Trinitatis-Kirche und dem Rathaus entstand der neue Ortsmittelpunkt von Hemmingen-Westerfeld. In Hemmingen und Umgebung treffen Liebhaber der guten Küche auf ein vielfältiges, gastronomisches Angebot – weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind z.B. das Café Webstuhl und das Landhaus Artischocke. Kindergärten, alle Schulformen von der ersten Klasse bis zum Abitur, eine Musikschule, Büchereien und viele weitere Bildungseinrichtungen machen den Standort besonders familienfreundlich. Die Naherholung liegt vor der Tür - Waldgebiete, die Leineaue und zahlreiche Teiche prägen die Landschaft und machen Hemmingen zu einem Ort wo die Menschen der Natur verbunden sein können, ohne auf die Annehmlichkeiten des urbanen Lebens verzichten zu müssen.

Sonstiges

Kontakt

Ähnliche Objekte