Zur Kapitalanlage: Wustermark - vermietete 2-Zi-Wohnung mit Terrasse

Überblick

  • Adresse Schwalbenweg 3
    14641 Wustermark
  • Objekt-Nr. 39132-19
  • Art Wohnung / Etage / Kauf
  • Kaufpreis 154764 €
  • Kaufpreis pro m² 2427,67 €
  • Heizkosten Keine Angaben
  • Wohnfläche 63,75 m²
  • Anzahl Zimmer 2
  • Anzahl Balkone 1

Details

  • Baujahr 1997
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Energieträger Gas
  • Energiepassart VERBRAUCH
  • gültig bis 03.08.2028
  • Endenergiebedarf 104.00 kWh/(m²*a)
  • mit Warmwasser Nein
  • Energieeffizienzklasse D
  • Ausstelldatum 03.08.2018

Beschreibung

Das Mehrfamilienhaus wurde 1996 erbaut und in 24 Wohneinheiten aufgeteilt. Es befindet sich im Schwalbenweg 3 im Ortsteil Wustermark Jeder Wohnung ist vor dem Wohngebäude ein Stellplatz und ein Keller mit gleicher Nummerierung zugeordnet. Die hier angebotenen Wohnungen sind solide vermietet und eignen sich daher perfekt als Kapitalanlagewohnung Haben Sie Interesse? Dann senden Sie die Objekt-Id 39132-19 per WhatsApp an 01525 681 3907, per Telegram an VonoviaVerkauf oder per Threema an *VONOVIA. Details zur Datenverarbeitung bei Vonovia finden SIe unter www.vonovia.de/datenschutz.

Ausstattung

Die hier angebotene Wohnung liegt im Erdgeschoss mit Terrasse. Der Grundriss der Wohnung von vorne nach hinten, so dass das Wohnzimmer von zwei Seiten Lichteinfall hat. Die Wohnung hat ein Schlafzimmer, das Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse, eine Küche mit Fenster und ein Wannenbad

Objektlage

Die Gemeinde Wustermark liegt direkt vor Berlin, ca. 30 km westlich des Zentrums von Berlin. Wustermark entwickelte sich sehr früh zu einem Knotenpunkt an den Handelswegen zwischen Berlin und Brandenburg. Daher hatte der Ort schon im 17. Jahrhundert eine Poststation und erhielt 1871 den Bahnhof Wustermark. Die verkehrsgünstige Lage der Gemeinde Wustermark prägt auch das Umland: Überregional bekannt sind das Facktory- Outlet-Center, Karls-Erdbeerhof und das im Nachbarort Dallgow von 1934 bis 1936 errichtete olympische Dorf, welches heute zu großen Teilen zu modernen Wohnen umgebaut werden. Wustermark führt nun die olympischen Ringe im Wappen. Wustermark liegt an der Bundesstraße 5 zwischen Nauen und der Stadtgrenze (Bezirk Spandau), an der Landesstraße L204 und der Autobahn A10 (westlicher Ring) mit einer direkten Anschlußstelle. Der Bahnhof Wustermark wird von der Regional-Express-Linie RS4 (Rathenau-Berlin-Ludwigsfelde), der Regionalbahn RB 13 (Wustermark-Berlin-Ludwigsfelde) und RB21 (Wustermark- Potsdam-Berlin Friedrichsstraße) bedient.

Sonstiges

Kontakt

Ähnliche Objekte