Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Datenschutz

Datenschutzinformationen für die Vonovia APP

(Stand 19.12.2019)

Diese Datenschutzinformation informiert über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden „Sie“, „Ihre, „Interessenten/innen“, „Mieter/innen“, „Untermieter/innen“) bei Nutzung der Vonovia App durch die Vonovia SE (im Folgenden „Vonovia“, „wir“ oder „uns“) und die mit ihr verbundenen Unternehmen („Vonovia Immobiliengruppe“, „wir“ oder „uns“) nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“).

Anwendungsbereich

1. Diese Datenschutzinformation gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie Nutzer unserer App sind. Sofern Sie als juristische Person in diesem Sinne agieren, finden diese Datenschutzinformationen nur eingeschränkt Anwendung (die DSGVO betrifft nur Daten von natürlichen Personen). Unter Umständen sollten Sie dann Ihre Mitarbeiter entsprechend informieren.

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO

Für die Verarbeitungen Ihrer Daten sind gemeinsam verantwortlich

1. bei Mietinteressenten: Die Vonovia Kundenservice GmbH und die Vonovia SE als sog. gemeinsame verantwortliche Stellen.

2. bei Mietern und Untermietern: Die Vonovia Kundenservice GmbH, die Vonovia SE und die jeweils immobilienhaltende, vermietende bzw. verkaufende Gesellschaft als sog. gemeinsame verantwortliche Stellen (sofern Sie Mieter bei uns sind, sehen Sie hierzu bitte in Ihren Mietvertrag).

3. die Vonovia SE (Universitätsstraße 133, 44803 Bochum) und die Vonovia Kundenservice GmbH (Am Silberpalais 1, 47057 Duisburg) sind gemeinsame Anlaufstellen für Anfragen. Bitte richten Sie Ihre Anfragen:

per Telefon an: 0234 414 700-000
per Fax an: 0234 314 888-4414
per E-Mail an: service@vonovia.de

Konzerndatenschutzbeauftragter

Bitte richten Sie Ihre Fragen rund um den Datenschutz an

Dr. Stefan Drewes
c/o Vonovia SE
Postfach
44784 Bochum
E-Mail: datenschutz@vonovia.de

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei Nutzung dieser E-Mail-Adresse die Inhalte nicht ausschließlich von unserem Datenschutzbeauftragten zur Kenntnis genommen werden. Wenn Sie vertrauliche Informationen austauschen möchten, bitten wir Sie daher zunächst über diese E-Mail-Adresse um direkte Kontaktaufnahme ohne eine nähere Beschreibung des Sachverhaltes.

Definitionen


Dieser Datenschutzinformation liegen folgende Begriffe zugrunde, die wir zum leichteren Verständnis definiert haben:

1. Die DSGVO ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG).

2. Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung. Empfänger können im Zusammenhang mit der Einziehung von Mieten etwa Banken sein oder die Post, über die wir Ihnen Ihre Mietvertragsunterlagen zukommen lassen.

3. Gemeinsam verantwortliche Stellen sind zwei oder mehr Verantwortliche i.S.d. Ziffer 1.4.9., die gemeinsam die Zwecke der und die Mittel zur Verarbeitung personenbezogener Daten festlegen. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Mietinteressenten legen etwa die Vonovia Kundenservice GmbH und die Vonovia SE gemeinsam die Mittel und Zwecke fest und sind somit gemeinsam Verantwortliche.

4. Interessent sind Sie, wenn Sie sich z.B. auf unseren Webseiten über die Vonovia und unsere Angebote und Services informieren, im Online-Kundenportal oder in der Vonovia App einen Account anlegen sowie Besichtigungstermine mit uns vereinbaren.

5. Käufer sind Sie ab dem Zeitpunkt, in dem Sie beim Notar den Kaufvertrag über eine Immobilie der Vonovia Immobiliengruppe gegengezeichnet haben.

6. Mieter sind Sie ab dem Zeitpunkt, in dem Sie Ihren Mietvertrag von der Vonovia Immobiliengruppe gegengezeichnet zurückerhalten.

7. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann (Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Personenbezogene Daten können etwa Name und Kontaktdaten, Nutzerverhalten oder Bankdaten sein.

8. (Zukünftiger) Untermieter sind Sie, wenn ein Bestandsmieter einen Antrag bei uns auf Untervermietung stellt, in dem Sie als Untermieter angegeben werden.

9. Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden. Für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenverarbeitungen ist u.a. die Vonovia SE Verantwortlicher (s.o. Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO).

10. Verarbeitung umfasst das Erheben, Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DSGVO). Verarbeitung kann etwa die Erhebung und Nutzung Ihrer Kontaktdaten zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins sein.

11. Die Vonovia Immobiliengruppe umfasst alle die nach § 15 AktG mit der Vonovia SE verbundenen Unternehmen.

Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung unserer App

Wenn Sie unsere App nutzen verarbeiten wir personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zu folgenden Zwecken und auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

1. Bei der Nutzung der App verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die App bereitzustellen und die Stabilität und Sicherheit bei der Nutzung der App zu gewährleisten. Hierzu verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

IP-Adresse (gekürzt)
Cookies (Ziffer 2.1.3.)
2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen über unsere App Informationen zu Ihren Verträgen und Services bereitzustellen und die IT-Sicherheit Ihnen gegenüber bei der Nutzung unserer App zu gewährleisten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Verarbeitung zu Analysezwecken

1. Wenn Sie unsere App nutzen und sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, beobachten und dokumentieren wir unter Umständen, wie Sie unsere App nutzen, z.B. Ihr Surfverhalten innerhalb der App und für welche Services Sie sich interessieren.

2. Wir verarbeiten dabei Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der von Ihnen erteilten Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO.

3. Für die Analyse benutzen wir in unserer App Google Firebase, einen App-Analysedienst der Google Ireland Limited („Google“). Google Firebase ist über ein sogenanntes Software Development Kit (SDK) in der Lage, eine Analyse der Benutzung der App durch Sie zu ermöglichen. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die App-Aktivitäten zusammenzustellen

Sie können Ihre Einwilligung in das Tracking durch Google Firebase ganz einfach jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie in den Einstellungen der App Tracking wieder deaktivieren. Gehen Sie dazu auf das Zahnrad-Symbol rechts oben. Auf dieser Seite finden Sie den Punkt „Tracking“. Deaktivieren Sie diesen Punkt.

Im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Firebase erfolgt eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA. Google unterliegt jedoch dem EU-U.S. Privacy Shield. Dadurch ist ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet. Den vollständigen Text des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks können Sie unter folgendem Link aufrufen:

https://www.privacyshield.gov/servlet/servlet.FileDownload?file=015t00000004qAg
Verwendung von Cookies

1. Bei der Nutzung unserer App werden Cookies auf Ihrem Mobilgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Diese enthalten auch personenbezogene Daten. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

2. Für die Nutzung unserer Webseiten gilt die Cookie-Information der Vonovia SE und der nach § 15 AktG mit der Vonovia SE verbundenen Unternehmen (abrufbar unter www.vonovia.de/cookie-richtlinien).

Registrierung in der Vonovia App

1. Zur Nutzung der Vonovia App und der dadurch bereitgestellten Services im Rahmen Ihres Mietverhältnisses müssen Sie sich in in der App registrieren. Die Registrierung und die Nutzung unserer App erfordert die Angabe personenbezogener Daten. Pflichtfelder sind in der Eingabemaske entsprechend gekennzeichnet. Für die Registrierung verwenden wir das sog. „Double-Opt-in-Verfahren“. Sobald Sie die Eingabemaske befüllt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail zu Ihrer Registrierung mit einem Link. Erst wenn Sie diesen Link anklicken und dadurch Ihre Registrierung bestätigen, ist Ihre Registrierung abgeschlossen.

2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Erstellung und Nutzung Ihres Accounts in der App zu ermöglichen und aufgrund unseres berechtigten Interesses, Sie über Services zu informieren und Ihnen Informationen zu Ihrem Mietverhältnis bereitzustellen. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und lit. f) DSGVO. Wenn Sie bei der Registrierung freiwillige Angaben machen, willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten durch uns ein. Die Verarbeitung Ihrer freiwilligen Angaben erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

3. Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen des Belegeinsichtsrechts des Mieters Rechnungen in der App eingestellt werden können, die als Grundlage für die jeweilige Nebenkostenabrechnung dienen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem Punkt „Durchführung des Mietvertrags“.

Bearbeitung Ihres Profils im Online-Kundenportal

1. Nach Ihrer Registrierung können Sie in der Vonovia App unter „Mein Profil“ Ihre Daten einsehen, ändern und ergänzen. Pflichtangaben sind entsprechend gekennzeichnet. Darüber hinaus können Sie weitere, freiwillige Angaben machen.

2. Die Verarbeitung der Pflichtangaben dient der Bereitstellung unserer App und gegebenenfalls auch der Anbahnung, Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung Ihres Vertrags und / oder gegebenenfalls anderer Services der Vonovia bzw. der Vonovia Immobiliengruppe. Die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Wenn Sie freiwillige Angaben machen, willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten durch uns ein. Die Verarbeitung Ihrer freiwilligen Angaben erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Durchführung des Mietvertrags Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bestandsmietern

Mit Gegenzeichnung Ihres Mietvertrags durch uns sind Sie Bestandsmieter. Ihr Mietvertrag nebst Anlagen ist bei uns angelegt. Wenn Sie sich in unserer App registriert haben können Sie diese Dokumente dort einsehen und herunterladen. Im Rahmen der Durchführung Ihres Mietvertrags (etwa bei Zahlung Ihrer Miete und mietvertraglicher Nebenkosten) verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung Ihres Mietvertrags auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Der Mieter hat ein Recht auf Belegeinsicht und kann in dem Zusammenhang auch die Einsichtnahme in die Einzelverbrauchsdaten anderer Nutzer der betreffenden Abrechnungseinheit beanspruchen. Daher können in der App die Rechnungen, die als Grundlage für die jeweilige Nebenkostenabrechnung dienen, eingesehen werden. Zugriff auf diese Belege und damit die darin enthaltenen personenbezogenen Daten haben immer nur die Mieter, die gemeinsam an den jeweiligen Kosten beteiligt werden. Hier können die Namen der Mieter der betreffenden Abrechnungseinheit sowie die jeweiligen Verbrauchsdaten enthalten sein.

SEPA-Lastschriftmandat


Zur Abrechnung Ihrer Miete und Ihrer mietvertraglichen Nebenkosten (etwa Heizkosten) können Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat (Single Euro Payment Area) erteilen und uns zum Einzug dieser Zahlungen ermächtigen. Diese Ermächtigung können Sie uns über die App unter „Meine Mietverträge/ Zahlungsmöglichkeiten“ durch entsprechende Einstellungen erteilen. Im Zusammenhang mit der Heizkostenabrechnung erstellen wir zudem eine Verbrauchsanalyse. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um den Mietvertrag mit Ihnen durchzuführen und die in diesem Zusammenhang entstehenden Zahlungsverpflichtungen mit Ihnen abzuwickeln, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Reparatur-und Schadensmeldungen

1. Als Bestandsmieter können Sie über die App unter „Service“ Reparaturen melden und Beschwerden einreichen. Bei Schäden am Mietobjekt nehmen wir den Fall auf, um entsprechende Reparaturmaßnahmen durchzuführen und den Vorfall unseren Versicherungen zu melden.

2. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Mietvertrags mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, aufgrund unserer rechtlichen Verpflichtung, das Mietobjekt instand zu halten (§ 535 Abs. 1 Bürgerliches Gesetzbuch) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO und aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere Immobilienobjekte instand zu halten und zu modernisieren sowie Schadensfälle über unsere Versicherungen abzuwickeln, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Abruf von Bescheinigungen

Wenn Sie mit uns einen Mietvertrag abschließen und Ihre Wohnung anschließend beziehen, können Sie über die App verschiedene Bescheinigungen (Mietbescheinigungen, Bescheinigungen zu haushaltsnahen Dienstleistungen, sowie Mietschuldenfreiheitsbescheinigungen) beantragen und abrufen. Hierbei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um den mit Ihnen abgeschlossenen Mietvertrag durchzuführen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSVGO.
Kundenservice

1. Wenn Sie Fragen zur Vonovia, unseren Immobilien oder Services haben, Unterstützung bei der Immobiliensuche benötigen, Besichtigungstermine vereinbaren möchten oder als Mieter Fragen zur Ihrem Mietvertrag haben, können Sie sich an unseren Kundenservice wenden. Sie können Ihre Anfragen hierzu über unsere App stellen. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten je nach Gegenstand Ihre Anfrage. Gegebenenfalls greifen wir dabei auch auf personenbezogene Daten zurück, die im Rahmen von anderen Datenverarbeitungen in unseren Systemen gespeichert worden sind (z.B. Daten, die Sie bei Vereinbarung eines Besichtigungstermins mit uns oder bei Abschluss eines Mietvertrags mit uns angegeben haben).

2. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, je nach Anfrage, zum Zweck der Vertragsanbahnung, -durchführung oder gegebenenfalls -abwicklung mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO und / oder aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihre Anfrage zu beantworten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

3. Sofern Sie uns im Rahmen Ihre Anfrage Gesundheitsdaten übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten nur und insoweit dies für die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist und Sie uns hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung i.S.v. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben.

Aufbewahrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

1. Im Übrigen speichern wir Ihre personenbezogenen Daten solange und soweit, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

2. Sofern und soweit Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur solange Sie Ansprüche gegen uns oder wir gegen Sie geltend machen können (gesetzliche Verjährungsfrist i.d.R. von drei Jahren, beginnend mit Ende des Jahres der Anspruchsentstehung, z.B. §§ 195, 199 Bürgerliches Gesetzbuch).

3. Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten solange und soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetz, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz (z.B. § 257 HGB; § 147 AO). Die Aufbewahrungspflichten betragen hiernach zehn Jahre.

Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Externe in Form von Auftragsverarbeitung sowie an Dritte zur eigenen Weiterverarbeitung; ferner im Rahmen eines konzerninternen, arbeitsteiligen Prozesses zur Vorbereitung, Durchführung und gegebenenfalls Abwicklung Ihres Mietvertrags oder Kaufvertrags und gegebenenfalls zur Abwicklung und Durchführung von Energieverträgen (etwa Strom oder Gas sowie von Verträgen zu Fernsehen, Telefonie und Internet) innerhalb der Vonovia Immobiliengruppe. Die Übermittlung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, interne Verwaltungstätigkeiten effizient und arbeitsteilig durchzuführen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Datenverarbeitung durch externe Dienstleister – Auftragsverarbeitung

1. Im Rahmen des Immobilienvermittlungs- und Vermietungsprozesses bedienen wir uns externer IT-Dienstleister (z.B. DATASEC in-formation factory GmbH, OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG , AT AG), die uns u.a. Plattformen, Datenbanken oder Tools für unsere Services (z.B. unsere Webseite und unser Kundenportal, verschiedene Kontaktmöglichkeiten oder Marketingmaßnahmen) bereitstellen und dabei personenbezogene Daten für uns in unserem Auftrag verarbeiten.

2. Die von uns beauftragten externen Dienstleister wurden sorgfältig von uns ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Alle Systeme, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden und auf die externe Dienstleister Zugriff haben, sind passwortgeschützt und nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich, welcher die Daten zur Bearbeitung der von Ihnen autorisierten Zwecke benötigt. In diesem Zusammenhang stellen wir bei allen Übermittlungen an und Datenverarbeitungen durch externe Dienstleister im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen sicher, dass die Daten in dem hier vereinbarten Sinne verarbeitet, genutzt und gegebenenfalls übermittelt werden.

Berechtigte Interessen und Widerspruch

1. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen, Ihnen auf in unserer App Informationen zu unseren Produkten und Services bereitzustellen und die IT-Sicherheit Ihnen gegenüber bei Nutzung unserer App zu gewährleisten, Analysen durchzuführen und auf Basis dieser Analysen unsere App sowie unsere Produkte und Services zu verbessern, Ihre Anfrage zu beantworten, Ihre Kommentare / Fragen / Anregungen zu beantworten, der Verhinderung von Betrugs- und Missbrauchsfällen im Unternehmen, die IT- und Netzwerksicherheit innerhalb des Unternehmens zu gewährleisten, sowie interne Verwaltungstätigkeiten effizient und arbeitsteilig durchzuführen.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich an

Vonovia Kundenservice GmbH,
Postfach 44784 Bochum,
Tel.: +49 234 41 47 000-00,
Fax: +49 234 314 888-4414,
E-Mail: service@vonovia.de


2. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage dieser berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO) verarbeiten, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir werden Ihre Daten dann für diese(n) Zweck(e) nicht mehr verarbeiten, sofern nicht unsere schutzwürdigen Interessen überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Unbeschadet dessen, können Sie bei Direktwerbung (etwa Newsletter) jederzeit ohne Angabe von Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an

Vonovia Kundenservice GmbH,
Postfach 44784 Bochum,
Tel.: +49 234 41 47 000-00,
Fax: +49 234 314 888-4414,
E-Mail: service@vonovia.de

3.Wenn Sie der Datenverarbeitung widersprechen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

Einwilligung und Widerruf Ihrer Einwilligung

1. Sofern Sie uns eine Einwilligung für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wirkt für die Zukunft. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt unberührt. Richten Sie bitte Ihren Widerruf schriftlich, telefonisch oder per E-Mail an

Vonovia Kundenservice GmbH,
Postfach 44784 Bochum,
Tel.: +49 234 41 47 000-00,
Fax: +49 234 314 888-4414,
E-Mail: service@vonovia.de

2. Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO.

Ihre Rechte

1. Sie können jederzeit von uns nach Maßgabe der DSGVO verlangen, dass wir

Ihnen Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, erteilen (Art. 15 DSGVO), personenbezogene Daten, die Sie betreffen und unrichtig sind, berichtigen (Art. 16 DSGVO) und / oder Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen (Art. 17 DSGVO), sperren (Art. 18 DSGVO) und / oder herausgeben (Art. 20 DSGVO).
2. Richten Sie bitte Ihre entsprechende Anfrage an

Vonovia Kundenservice GmbH,
Postfach 44784 Bochum,
Tel.: +49 234 41 47 000-00,
Fax: +49 234 314 888-4414,
E-Mail: service@vonovia.de

3. Wenn Sie uns gegenüber Ihre Rechte geltend machen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

4. Unbeschadet der o.g. Rechte können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO).

5. Darüber hinaus können Sie in Ihrem Profil unter „Profil“ und unter „Mietverträge“ Ihre Daten einsehen und ggf. berichtigen, ändern und / oder löschen. Sie können jederzeit und unbeschadet Ihrer Rechte nach Ziffer 1 Ihr Kundenprofil in der App schließen. Hierzu ist lediglich die Löschung der App erforderlich.


Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.